Noch keine Spange

Dieses Thema im Forum "Lingualspangen" wurde erstellt von Maria85, 16 Januar 2021.

  1. marsie

    marsie Active Member

    Liebe Maria,

    schön zu lesen, dass es ein bisschen bergauf geht. Ein bisschen wenigstens.

    Wenn du mit den Zahnzwischenraumbürstchen zurecht kommst, spricht doch nichts dagegen - oder?

    Dass die Drahtenden stechen, wenn die Kunststoffkappen abgegangen sind, ist logisch. Bei mir ist das so: Entweder der Draht wird ganz kurz abgeschnitten oder er bleibt etwas länger und es kommt Plastik drauf. Ich glaube bei Bea und Anja hält das Platik toll. Bei mir gar nicht, darum lasse ich mir jetzt immer den Draht ganz kurz abschneiden. So kratzt der Draht immer noch ab und zu, aber man kann diese Stellen relativ leicht mit Wachs und/oder Silikon abdecken. also mein tipp wäre, dass du zum KFO gehst und dir die Drahtenden kürzen lässt - oder die Kunststoffkappen wieder drauf. So, wie es bei dir jetzt ist, ist es unangenehmer als es sein muss. Und das, was sein muss, reicht ja schon (wenn ich dich richtig verstehe ;-)).

    Ohne Wachs geh ich nie aus dem Haus! Das ist genauso selbstverständlich in der Geldbörse wie die Euros :).

    Ich beiße mir auch auf die Brackets und fand das am Anfang sehr beunruhigend. Ich hab auch "Aufbisse" auf 2 Zähne bekommen (eine Erhöhung), weil ich mir immer Brackets abgebissen habe. So, wie ich jetzt immer noch draufbeisse, ist es gut. Also ich würde das mit dem KFO besprechen. Vielleicht musst du drauf beißen, vielleicht sollst du aber nicht. Da gibt es nur individuelle Lösungen.

    Alles Gute weiterhin und liebe Grüße
    marsie
     
  2. marsie

    marsie Active Member

    Die Vorfreude ist berechtigt - jeder Tag früher drin ist einen Tag früher wieder raus :).
    Und stolz auf dich kannst du wirklich sein.
    Und Popcorn - ohne mich!
    lg
    marsie
     
    Chris78 gefällt dies.
  3. Bea83

    Bea83 Active Member

    Mit den zahnzwischenraumbürstchen hab ich mich am Gaumen mal ganz schön stark verletzt... autsch, ich fühle es immernoch.
    Aber oft geht es halt nicht anders, weil was drunterklebt...
    Popcorn esse ich mich größten Vergnügen, wie auch sonst alles. Ich esse auch Gummibärchen und so.
    Ich mache es einfach, ohne darüber nachzudenken, dann verliert man auch die Scheu davor!!
    Das mit dem scheuern wird besser , Maria !
    Das ist aber auch fies wenn du die GNE gleichzeitig mit der Spange bekommst!
    Wann musst du sie denn das erste mal drehen?
     
    marsie gefällt dies.
  4. Chris78

    Chris78 Active Member

    Hallo Maria,

    wie geht es dir denn jetzt? Ich hoffe du hast die schlimmste Zeit überstanden!
    Was macht deine Ess-Technik? Klappt es schon besser?
    Jetzt ist erstmal Wochenende - da hast du hoffentlich etwas Zeit das ganze sacken zu lassen.
    Lass mal was von dir hören...

    @Bea83 Das mit dem Popcorn und den Gummibärchen behalte ich mal für mich...mal sehen ob das bei mir auch so klappt - dann machen meine zwei aber große Augen HAHAHA


    LG
    Chris
     
    marsie gefällt dies.
  5. Maria85

    Maria85 Member

    Hey,
    Also gestern wollte ich gar nichts schreiben weil ich nur Mist geschrieben hätte! Gestern hätte ich mir am liebsten ein Gebiss gewünscht was ich mal eben auf den Tisch lege.
    Ich spreche auf der Arbeit viel und ich hatte einen Wunden Mund. Die Zunge von der GNE, die Lippen oben, die Mundwinkel und es war einfach gar nicht schön. Da sind am Mittag auch ein paar Tränchen geflossen. Das tat auch richtig gut das mal raus zu lassen! Meridol am Mittag und auch Zähneputzen sind eine ware Wohltat für meinen Mund gerade aber auch Novalgin gestern haben zur Besserung beigetragen. (Schäm! Aber Ibu und PCM helfen bei mir nicht so gut).
    Es ist heute aber schon viel besser. Hab heute aber auch frei und das Wochenende auch.
    Morgens ist das Frühstücken noch echt blöd (aber ich liebe auch einfach Brot) und tut verdammt weh aber ab danach (nach dem Zähneputzen wird es ja besser) wurde es besser.
    Mit dem Essen und der GNE arrangiere ich mich auch immer mehr aber es bleibt immer noch sehr viel darin hängen und dadurch dauert das Essen jetzt immer etwas länger. He he.
    Eis ist übrigens das Beste was man essen kann. Es kühlt schön und schmerzt absolut gar nicht beim essen. Das war ein sehr guter Tip von euch.

    @Bea also Popcorn und Gummibärchen könnte ich mir gerade absolut nicht vorstellen! Alleine die Vorstellung, brrrr nee. Aber, lach, m u ms Crispies gehen hervorragend. Das brauchte meine Seele gestern Abend und da hab ich ein paar versucht. Ging ohne Probleme.

    @Bea die GNE soll ich 1x in der Woche um eine Umdrehung stellen. Daher hatte ich ja gefragt ob das gut ist? Das kommt mir recht wenig vor? Aber ich will da natürlich eher in meinen KFO vertrauen als auf das was ich hier lese.
    Aber ich frag mich natürlich schon warum ihr das so oft stellen musstet und ich nur 1x die Woche.
    Der KFO hat es mir erklärt, dass sich bei Erwachsenen nicht mehr viel an der GNE tut und daher stellt man es nur selten damit sich nach und nach schonend ein wenig tut. Hm ok.
    Schafft man das alleine Bea oder sollteich das wen machen lassen?

    Ich bin übrigens schob das erste mal richtig verspottet worden wegen der Spange. Das war sehr unschön. Sie meinte, dass man sowas doch nicht mehr mit 35 machen lässt und ob ich ne midlife Crisis hätte! Da fehlten mir tatsächlich die Worte! Noch fällt es mir nämlich selbst schwer das Teil schön zu finden.

    So ich denke ich sollte vielleicht auch so ein Tagebuch starten oder?
    Wäre sicher gut.

    Bea wie geht es denn deiner Tochter mit der GNE? Ist diese schon drin bei ihr?

    Lieben Gruß und ein schönes Wochenende euch.
    Maria
     
  6. Bea83

    Bea83 Active Member

    Nur kurz, weil ich gleich weg muss:
    Denk dran, du wirst doch auf jeden Fall dran gewöhnen. Versprochen!
    Gedreht hat mein Mann, ich hätte es allein nicht hinbekommen!
    Wie lang bleibt denn die GNE bei dir drin?
    Ich frage weil ich sie nach dem letzten Mal drehen noch 3 Monate tragen musste, damit die Knochen sich irgendwie neu in dieser Position halten können.
    Vielleicht musst du das nicht, weil deine Zahnspange ja auch schon drin ist ?!
    Blöd, dass dich jemand doof anmacht wegen der Spange. Wenn’s einem damit eh schon nicht gut geht, kann man das garnicht gebrauchen.
    Ich hatte sehr mit der Aussprache zu kämpfe- ist das bei dir auch so blöd? Konnte kein „k“ vernünftig sprechen!

    meine Tochter hat die GNE noch nicht. Wir warten noch auf das ok der Krankenkasse.

    alles Gute weiterhin!!
     
  7. Chris78

    Chris78 Active Member

    Hallo Maria,

    Oha - tut mir leid das du so leiden musst....aber du sagst ja es wird besser - immerhin!
    Ich drücke ganz fest alle Daumen, dass es weiter voran geht.

    Verspottet? Bitte? Auf der Arbeit oder im privaten Umfeld? -boah da bekomme ich gerade plaque....sowas geht garnicht!
    Kopf hoch -aber intolerante Menschen gibt es immer und überall. Da stehst du bitte drüber!

    du musst deine spange ja nicht unbedingt schön finden - aber sie akzeptieren und vorallem das Ergebnis sehen.
    wenn du dich damit arangieren kannst - vielleicht zeigst du sie uns mal?
    Ich z.B. habe ganz viel nach Bildern gesucht um zu sehen ob jemand ein ähnliches Problem hatte und wie es gelöst wurde....

    Tagebuch fände ich gut - ich mach auch eines.
    Du hast mit deiner Spange und deinem Weg Erfahrungen die viele andere noch vor sich haben. Das hilft bestimmt.
    wWr zwei haben hier ja auch Rat, Unterstützung und Mut gesucht umd den Schritt zu wagen.
    Ich denke es hilft bestimmt jemandem!

    Liebe Grüße und ein hoffentlich gutes Wochenende mit viel Besserung im Mund!
    Chris
     
  8. marsie

    marsie Active Member

    Liebe Maria,

    klar dürfen Tränen auch mal sein! Du leidest, und das muss auch anerkannt werden. Auch wenn der Weg selbst gewählt ist und du tapfer sein musst - momentan tut es weh und das ist Mist!

    Der Frau, die dich verspottet hat, wünsche ich, dass sie morgen am Weg zur Arbeit in einen riesigen, feuchten Hundehaufen steigt UND dabei noch ausrutscht und zwar mitten hinein!

    Ich finde, du bist sehr mutig! Für dich ist 35 genau das richtige Alter für eine Zahnkorrektur. Midlifecrisis kommt frühestens mit 45! Du bist so tapfer, da kannst du auch optimistisch sein. Und damit hast du jedenfalls noch 55 Jahre mit tollen Zähnen vor dir.

    Stimmt, Eis ist auch toll. Darauf freue ich mich für den Sommer. Jetzt bin ich noch bei heißer Schokolade mit Schlagobers :).

    Du schaffst das, und es wird jeden Tag besser!

    lg
    marsie
     

Die Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden