kann sich nach Beseitigung der Überbiss die Lippenform verändern?

Dieses Thema im Forum "Feste Zahnspangen" wurde erstellt von Mario94, 3 August 2019.

  1. Trinity

    Trinity Administrator Mitarbeiter

    Wo ist denn heute der Unterschied zu damals? Damals konntest Du Dich nicht annehmen wie Du bist und heute auch nicht. Warum glaubst Du heute keine falsche Wahrnehmung zu haben?

    Vielleicht erkennst Du Dich auch hier wieder https://de.m.wikipedia.org/wiki/Dysmorphophobie
    Ein Psychologe kann Dir wirklich helfen!
     
  2. Mario94

    Mario94 Member

    ja der unterschied ist der,dass ich durch de auto suggestion:"ich sehe normal aus" gelernt habe das ich normal aussehe,früher aussah nur das wenn ich mir den satz früher gesagt hätte ich mich NIEMALS so abgelehnt hätte oder die Veränderung machen lassen. glaube nicht,dass ich eine falsche wahrnehmung habe, weiss ja das ich normal aussehe,nur halt den unterschied das ich mich trotztem nicht so leiden kann

    danke für den Link,ich werde da mal reinschauen!!
    ja der psychologe meinte dieses reinsteigern in das aussehen,dass es jetzt so viel anders ist,ist was wahn haftes und dafür kriege ich auch so Tabletten dagegen.
     
  3. Mario94

    Mario94 Member

    fand mich halt echt vorher besser aber wie du schon sagtest bringt es nichts darüber nachzudenken...bin ja selber schuld,zwar im wann aber trotztem.
     
  4. Trinity

    Trinity Administrator Mitarbeiter

    Schuldzuweisungen sind an dieser Stelle genauso wenig hilfreich wie weiter darüber nachzudenken, ob Du nun anders aussiehst oder besser oder schlechter. Du weißt nicht wie es ohne die OPs gelaufen wäre. Denn auch ohne OPs verändert sich Dein Gesicht in dem Alter. Vielleicht fändest Du Dich ohne die OPs auch noch hässlicher, weil Dein Leider sonst noch breiter geworden wäre. Alles Spekulationen die niemanden weiterbringen.

    Welche Tabletten bekommst Du denn? Nimmst Du sie regelmäßig? Bekommst Du auch Gesprächstherapie?
     
  5. Mario94

    Mario94 Member

    ich denke besser, weil wie gesagt hätte ich den satz mir einfach gesagt:" Ich sehe normal aus" hätte ich nie was verändert.
    aber du hast recht,bringt nix weiter drüber nachzudenken,ist halt so wie es jetzt ist.

    bekomme Seroquell 200mg
    1x die woche momentan Gesprächstheraphie.
    von dem psychologen habe ich auch den tipp bekommen es mit der auto suggestion:"ich sehe normal aus" zu probieren weil davor dachte ich das halt nicht und eher wie quasi modo(klingt übertrieben aber war ja halt auch nicht so,habe ich durch die suggestion begriffen.
    sehe auch bestimmt jetzt normal aus,nur nicht so wie damals halt, aber...Sorry wie gesagt das bringt ja keinem was
     
  6. Trinity

    Trinity Administrator Mitarbeiter

    Du bist so fixiert darauf, dass nicht mal richtig ankommt, was ich Dir sagen möchte . Bleib mit Deinem Therapeuten dran. Dann wird das schon.
     
  7. Mario94

    Mario94 Member

    wie meinst du das??
    du hast ja geschrieben,dass sich das gesicht auch wenn ich nichts gemacht hätte verändert hätte....
    da hast du denke ich schon recht, nur ich glaube halt nicht in dem ausmaß(sind halt spekulationen).
    ich habe halt echt Schwierigkeiten damit den Jetzt zustand zu akzeptieren,trotz das ich eingesehen habe auch jetzt normal auszuseehen
     
  8. Trinity

    Trinity Administrator Mitarbeiter

    Genau darum geht es. Du spekulierst trotzdem weiter, obwohl es nichts bringt. Erst zu spekulieren und dann zu relativieren ist auch nicht wirklich ein Fortschritt. Aber Du bist ja im guten Händen. Das wird schon alles.
     

Die Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden