Erneute Progenie-Behandlung sinnvoll?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines Forum" wurde erstellt von Andy_123, 7 Januar 2019.

  1. Andy_123

    Andy_123 New Member

    Ich (37) habe linksseitig einen Kreuzbiss und beiße primär auf den Schneidezähnen. Der Unterkiefer steht zu weit nach vorne bzw. der Oberkiefer liegt zu weit zurück.

    Ich hatte allerdings schon 2 kieferorthopädisch -chirurgische Behnadlungen hinter mir (erste Bimax OP 2000 & zweite Bimax-OP 2007). Rein subjektiv würde ich sagen, dass die Okklusion jeweils schon nach der OP nicht optimal war.

    Ich stehe jetzt vor der Frage, ob ich
    (1) Nichts mache
    (2) Mir die Zähne aufbauen / einschleifen lasse
    (3) Einer erneute Kiefer-OP in Betracht ziehe

    Falls mir jemand bei der Entscheidung helfen kann würde ich mich sehr freuen.
     
  2. joda

    joda Moderator Mitarbeiter

    Hallo,

    ich kenne mich zwar mit Kieferoperationen nicht aus, aber mir stellt sich die Frage, warum die Ergebnisse von bereits zwei chirurgischen KFO Behandlungen nicht stabil gehalten wurde. Zumindest die Zahnstellung sollte durch Retention doch zu stabilisieren sein. Hat sich der Kiefer denn an sich erneut verändert? Wie oft kann und sollte man überhaupt an gleicher Stelle operieren, was entstehen für Risiken und ist überhaupt eine zufriedenstellende Lösung zu erreichen? Kann dass Ergebnis dann gehalten werde? Viele Fragen, die Du mit den Ärzten besprechen solltest.

    Gruß
    joda
     
  3. Andy_123

    Andy_123 New Member

    Hallo Joda,

    danke für Rückmeldung.

    Die Frage hab ich mir auch schon oft gestellt. Leider hab ich auch keinen Zahnarzt dem ich wirklich vertraue.
    Ich war im Laufe der letzten Jahre bei 3 Kieferorthopäden und hab jeweils eine der 3 Optionen (nichts machen / Zähne einschleifen /Kiefer-OP) vorgeschlagen bekommen.

    Mich würde interessieren, ob es sonst noch jemanden gibt der mit der Kieferop unzufrieden war und "Zähne einschleifen" oder eine erneute "Kiefer-OP" in Betracht zieht?

    Gruß Andy
     

Die Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden