Durch Herbstscharnier Unterbiss

Dieses Thema im Forum ""Chat" Threads" wurde erstellt von Miouw, 9 November 2019.

  1. Miouw

    Miouw New Member

    Hallo ich bin neu in diesem forum und möchte euch mein Problem erzählen.
    Ich trage seit 2 Tagen ein Herbstscharnier und Brackets am Oberkiefer, doch seit ich das Herbstscharnier eingesetzt bekommen habe überdecken mein Unterkiefer ein bisschen meinen Oberkiefer und ich kann den Mund nicht schließen.
    Zuden sieht das ziemlich hässlich aus weil ich nicht lachen kann und mein Kinn dadurch riesig aussieht, übrigens steht meine Unterlippe vor die Oberlippe und ich habe extreme Schmerzen.
    Der Arzt meinte das mein Gesichts nicht geschwollen ist und das das Unterbiss Teil der Behandlung ist damit mein Tief und Überbiss schneller verschwindet, er meinte am Ende werde ich nicht so aussehen.
    Doch glauben tu ichs ihm nicht wirklich, da ich schon am Anfang ein mulmiges Gefühl.
    Ich bin erst 14 und habe Angst das mein Gesicht so bleibt und wollte fragen ob jemand ähnliche Erfahrungen gemacht hat und ob das Unterbiss nach dem scharnier wieder weggehen wird.

    Ich freue mich auf Antworten!


    :)
     
  2. wolfram

    wolfram Member

    Moin Miouw

    deinem bericht nach, scheint alles OK zu sein, so wie es muß. das herbst hat ja die aufgabe, den UK nach vorne zu schieben bzw. den UK zum wachsen zu animieren.

    daß dabei dein gesicht insgesamt vorübergehend etwas anders aussieht, ist auch normal. schau' mal, wenn du jeden tag im jahr mind. 1x (bspw. morgens beim zähneputzen, erfrischen) in den spiegel schaust, dann speichert sich genau dieser anblick in deinem hirn unauslöschlich ab. sobald sich dieser anblick dann ändert, fällt es dir umso deutlicher auf. das gehirn muß sich hierbei dann erst wieder auf einen neuen anblick des gesichts einschießen. aber das wird schon wieder. das gehirn lernfähig. ;)

    zudem kommt: wie du schreibst, zählst du 14 lenze. in solch einem jungen altern, ist dein gehirn sowieso viel empfindlicher, hinsichtlich dem speichern der veränderänderungen deines aussehens. in deinem alter befindest du dich ja auch in vollem übergange, von einem kind zu einem erwachsenen.

    was die schmerzen betrifft, so ist das auch normal. es wird ja nicht nur der unterkieferknochen zum wachstum animiert, sondern auch die weichteile rund um den unterkiefer, wie bspw. gesichtsmuskeln, sehnen, bänder etc., damit wir überhaupt bspw. kauen/eßen können und die gesichtsmimik funktioniert.

    ich kann dich echt beruhigen (nicht zuletzt auch aus eigenen, persönlichen erfahrungen mit solchen KFO-geräten. ;)), es ist alles im grünen bereich. :)

    ich wünsch dir tollen erfolg, damit schnell alles zum guten kommt.
    wennst magst, berichte doch wieder, wie's bei dir weiter geht. wir würden uns freuen.


    viele grüße
    wolfram
     

Die Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden