Bionatorbehandlung mit 30 Jahren

Dieses Thema im Forum "Zahnspangen-Tagebücher" wurde erstellt von DanielFr, 9 Januar 2023.

  1. DanielFr

    DanielFr New Member

    Okay danke!

    habt ihr Tipps was ich für die erste Spangenzeit benötige an Hilfsmittel?
     
  2. Mr.B

    Mr.B Member

    Meinst du bei einer losen Spange?

    Kukis Zahnspangenreinigertabletten und eine Reinigungsdose.

    Bei einer festen bekommst du das meiste von deinem KFO als Starterpaket mit, wie in deiner Kindheit.
     
  3. DanielFr

    DanielFr New Member

    Ja meinte ich. vielen Dank :)
     
  4. RM2017

    RM2017 Well-Known Member

    Deine KFO bzw die Medizinische Fachkraft wird Dir erklären,
    was für Dein Gerät am besten ist.

    Ich habe auch Kukis für die Nacht-Retainer, ab und zu verwende ich
    das Ultraschallgerät mit verdünntem Essig, Spülmittel und Wasser.

    Leider bilden sich immer wieder Beläge, weiße, vielleicht Kalk?
    Für schärfere Mittel fehlt mir der Mut, die Hawleeys sind schon teuer.

    Viele empfehlen eine weiche Handzahnbürste und eine Zahnpaste, die einen
    geringen Abriebwert aufweist. Sonst gibt es Kratzer, da lagern sich Bakterien ein.

    Und ja kein heißes Wasser zum Abspülen, sonst verformen sich die Dinger.

    LG RM
     
  5. RM2017

    RM2017 Well-Known Member

    Korrektur: Hawley-Retainer :)
     
  6. DanielFr

    DanielFr New Member

    Dankeschön:)

    Es ist nicht mehr lange hin bis Dienstag
     
  7. RM2017

    RM2017 Well-Known Member

    Ja dann:
    Alles Gute zu Deinem morgigen Termin:).

    LG RM
     
  8. chris30dz

    chris30dz New Member

    Huhu...Na wie war dein Termin? Magst du uns berichten?

    LG Chris
     
  9. DanielFr

    DanielFr New Member

    Hallo,
    gestern Abend um 17:30 war es dann soweit. Ich muss gestehen, ich war dezent aufgeregt.
    War aber ganz unspektakulär. Hab die Spange eingesetzt bekommen, einiges erklärt bekommen zur Tragezeit, Reinigung etc.
    Zum Schluss wurde noch ein neuer Termin besprochen und ich durfte mir eine Spangendose aussuchen.

    Ich hab den Behandlungsraum auch direkt mit dem Bionator verlassen. Für meine KFO war das irgendwie selbstverständlich. Ich hab auch gar nicht weiter darüber nachgedacht. Erst am Empfang für den Termin viel es mir so richtig auf. Meine Aussprache lässt natürlich noch zu wünschen übrig.
    Die erste Nacht mit Spange war auch ganz ok. Merke sie natürlich ständig. Meine Wangen spüren die Drahtschlaufen und auch meine Zunge hat einen Abdruck vom Zungenbügel. Positiv. Sie ist gleich im Mund geblieben die Nacht.

    Nun heißt es sprechen üben üben üben

    LG Daniel
     
  10. RM2017

    RM2017 Well-Known Member

    Herzlichen Glückwunsch zum Beginn Deiner Behandlung, Daniel:).

    In der Eingewöhnungsphase würde ich mich nicht hetzen lassen,
    zuerst zu Hause einsetzen, Sprechübungen machen, lautes Lesen soll da helfen,
    nicht gleich "Fischers Fritze usw", da findest Du einiges bei @Leo - er hat(te) eine lose Spange.

    Positiv ist bei Dir auch, dass alles, was danach kommen wird (MBA)
    deutlich als angenehmer empfunden wird.

    Wie lange dauert es bis zu Deinem ersten Kontroll-Termin?

    Alles Gute unserem Neo-Spangling Daniel;)
    wünscht RM
     
    DanielFr gefällt dies.
  11. DanielFr

    DanielFr New Member

    Dankeschön:)
    Nun hab ich den ersten vollen Tag mit der Spange quasi rum. Habe sie versucht konsequent zu tragen. Am Telefon hab ich sie schnell rausgemacht. Bin da noch etwas schüchtern und traue mich nicht gleich mit der Spange zu reden.
    Zuhause hab ich laut gelesen. Das klingt vielleicht schaurig :(

    Bei der MBA hab ich noch sehr viele Fragezeichen. Ich habe die KFO kurz gefragt, wie der weitere Ablauf aussieht und auch nochmal nach dem Headgear gefragt. Den Einsatz kann sie stand jetzt noch nicht ausschließen.

    Kontrolle steht erst in 8 Wochen an.
    LG
     
  12. silversmile

    silversmile New Member

    Hallo,

    Herzlichen Glückwunsch zum erfolgreichen Start deiner Behandlung.
    Wie waren deine ersten Tage mit dem Bionator so? Hast dich schon gut dran gewöhnt?
    Hattest du schon erste Begegnungen und/oder Unterhaltungen mit anderen Personen beziehungsweise mit Freunden, während du deinen Bionator getragen hast?
    Wie hast du dich verhalten? Direkt raus, oder erstmal versucht zu reden?
    Wie waren die Reaktionen?

    Ich wünsche dir weiterhin gute Eingewöhnung und Mut bei den Tragegewohnheiten.
     
  13. RM2017

    RM2017 Well-Known Member

    Crossposting wird nicht so gern gesehen:),
    man sollte nicht mit demselben Thema gleich zwei Foren bemühen.

    LG RM
     
  14. DanielFr

    DanielFr New Member

    Das habe ich nicht gewusst. habe zu erst das andere Forum entdeckt. Da dort aber keine oder wenig Reaktion war, bin ich hier her gewechselt. Ich war seitdem dort auch nicht mehr aktiv.

    Wenn das nicht gern gesehen ist, kann ich natürlich auf Wunsch mein Tagebuch hier einstellen
     
  15. RM2017

    RM2017 Well-Known Member

    Es ist schon okay, wenn Du hier weiter schreibst.

    Ist ja so mancher von dort hierher umgezogen.

    Mich interessiert nach wie vor, wie Deine KFO-Behandlung weiterläuft.

    Jedenfalls alles Gute dafür
    RM
     
  16. DanielFr

    DanielFr New Member

    Vielen Dank. Ja, so ging es mir quasi auch. Dieses Forum hatte ich gar nicht auf dem Schirm, da ich dachte, es wird abgeschaltet. Hier fühl ich mich wohl.

    Nach fast einer Woche kann ich sagen: An die Spange hab ich mich an und für sich gut gewöhnt. Die Aussprache ist ein echtes Problem. Da merk ich noch keine Verbesserung, obwohl der Bionator an und für sich echt filigran gehalten ist.
    Als Tragezeit schaffe ich seit dem Wochenende ca. 20+ Stunden. Darauf bin ich stolz. Nur bei längeren Telefonaten etc. Nehm ich ihn zum besseren Verständnis raus.
    Hoffe das mit der Aussprache legt sich noch.
    Die Reaktionen in meinem Umfeld sind gemischt. Die meisten haben Respekt vor meiner Entsheidung, fragen aber alle, warum ich keine durchsichtigen Schienen genommen habe bzw. Eine feste Spange.

    LG
     
  17. RM2017

    RM2017 Well-Known Member

    Natürlich fragen wir uns auch, warum nicht gleich mit MBA begonnen wurde.
    Es wäre für Deinen Alltag alles viel leichter, und im Prinzip scheintst Du ja nach dem
    Bionator sowieso weiter damit behandelt zu werden.
    Du hast eine UK- Rücklage, da ist einiges zu tun.
    Statt Außenspange (HG) gibt es andere Möglichkeiten, "unsichtbarere",
    das weiß Deine KFO sicher besser.

    Was das Umfeld sagt, darauf würde ich nicht einmal mit einem Ohr hören.

    Du hast gesundheitliche Probleme, die Du nun angehst, das müsste doch genügen,
    damit kann doch jeder verständnisvolle Mensch etwas anfangen.

    Wenn Du magst, kannst Du ja den anonymisierten HKP einstellen,
    dann sehen wir klarer.

    Fein, dass Du Dich in unserem Forum wohlfühlst:),
    Du weißt schon "Totgesagte leben länger".

    LG RM
     
  18. DanielFr

    DanielFr New Member

    Sie möchte mit dem Bionator in erster Linie meine Kiefergelenksprobleme, die schlechte Nasenatmung etc. beheben.
    Tatsächlich muss ich sagen, dass sich meine Haltung verändert hat durch den Bionator. Gefühlt stehe ich gerader und sitze ebenso gerader.

    Eventuell Einbildung? Ich weiß es nicht.

    Den HKP scanne ich die Tage abends gern mal ein:)

    PS: Meine Frau ist meine größte Unterstützerin. Sie erinnert mich sogar regelmäßig nach dem essen etc. Die Spange wiedereinzusetzen. :)
     
  19. DanielFr

    DanielFr New Member

    An dieser Stelle möchte ich gern ein kleines Statusupdate zu meiner Spange abgeben.

    Aktuell komme ich immer besser klar. Klar hört man immer noch, dass ich die Spange im Mund habe, aber ich finde man versteht mich gut.
    Meine Kolleginnen und Kollegen finden auch, dass ich gut zu verstehen bin und bewundern mich, dass ich das durchziehe.

    Natürlich bin ich tagsüber jetzt immer mit Zahnbürste bewaffnet um die Zähne nach dem Mittag zu putzen für die Spange :)

    Meine KFO meinte, Sport sei kein Problem mit Spange. Wie handhabt ihr das?

    LG
     

Die Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden