Incognito innenliegende Brackets als Erwachsene

Dieses Thema im Forum "Zahnspangen-Tagebücher" wurde erstellt von marsie, 11 April 2020.

  1. marsie

    marsie Active Member

    Heute beim KFO-Notdienst, weil das Bracket am 4-er links oben wieder heruntergebrochen ist.

    Die KFO hat mir meinen Stahlbogen wieder eingesetzt und 2 Aufbisse an den 4-ern oben. Wie ich damit essen kann, wird sich heute Abend zeigen. Ich hoffe, @Bea83 hat recht.

    Ich spanne jetzt auch wieder die Gummis zwischen 3-ern oben und den Haken an den letzten Zähnen unten.

    Vor dem Bogenwechsel meinte die KFO zur Assistentin: "Der wird da schwer reingehen, aber das ist mir egal." Da wurde mir Angst und bang, aber der Bogenwechsel war ganz harmlos. Vielleicht hat auch das Seractil forte geholfen :).

    Noch fühlt sich alles ungewohnt an, aber das wird schon. Der eine Aufbiss fühlt sich an der Innenseite der Lippe nicht gut an, aber im schlimmsten Fall komme ich da mit der Feile dran.
     
  2. RM2017

    RM2017 Active Member

    Ach @marsie , so ein Mist, die Pannen mit Deinem 4er häufen sich aber:(.

    Da kann frau schon die Geduld verlieren.

    Die Aufbisse werden Dich nerven, zumindest anfangs, meine hielten nicht einmal bis nach Hause...

    Warum eine KFO sich so unprofessionell äußert, verstehe ich auch nicht, der Bogen war ja vorher auch drinnen.

    Ich wünsche Dir, dass jetzt wieder sichtbar und spürbar etwas weiter geht und Du von neuen Extra- Terminen verschont bleibst.

    Schönen Feiertag- Heilig Drei König ist auch bei uns ein Feiertag- leider dürfen die kleinen Sänger*innen in Corona- Zeiten nicht von Haus zu Haus ziehen.

    LG RM
     
    marsie gefällt dies.
  3. marsie

    marsie Active Member

    Hurra, die Aufbisse sind voll ok! Einer hat innen an der Wange etwas gescheuert, das hab ich mit der Nagelfeile selbst reguliert :).

    Zum Bogen hab ich das falsch geschrieben: ich hab meinen alten Stahlbogen wieder reinbekommen, den ich im Oktober hatte. Nachdem sich der eine Zahn durch das lockere Bracket stark verschoben hatte, musste ich zwei Bögen zurücksteigen. Es war als schon eine neue Situation. ABER die KFO hätte das so wirklich nicht sagen dürfen! Sie war genervt, weil sie im Notdienst so eine umfangreiche Arbeit machen musste, denke ich. Aber es hat sie ja niemand gezwungen.

    danke, @RM2017, dir auch noch einen schönen Feiertag!
    lg
    marsie
     
  4. RM2017

    RM2017 Active Member

    Ja, aber am 23.12. hattest Du den Stahlbogen schon drinnen.
    Selbst wenn am 24. sich das Bracket wieder gelöst hätte- so viel kann der 4er gar nicht wandern, dass die KFO solche Faxen macht.

    Hast Du denn noch immer keinen Zahnarzt- Spiegel mit Griff:)?
    Soll Dir Deine KFO einen schenken- bei den troubles, die sich da zeigen.....

    Aber: Neues Jahr- und neues gutes Gelingen!

    Heuer kann nur alles besser werden....zahntechnisch, Corona- mäßig, ........

    Wir "ältere Semester" haben doch gelernt, geduldig zu sein- zwangsläufig;).
    Im Moment erfreue ich mich an tanzenden Schneeflocken- schneit es bei euch auch so heftig?

    GlG RM
     
    marsie gefällt dies.
  5. marsie

    marsie Active Member

    Hi, @RM2017,
    nein, hatte ich nicht. Ich hatte einen früheren drin, woraus der war, weiß ich nicht. Die KFO wollte mir den Stahlbogen schon am 23. wieder einsetzen, aber da hab ich mich geweigert. Bogenwechsel vor 2 Urlaub und Betriebssschließung des KFO (mit Ausnahme Not-Termine) habe ich verweigert.

    doch, ich war brav, bin deinem Rat gefolgt und habe so einen Spiegel. Aber nichtmal mit dem habe ich gesehen, dass das Bracket locker ist. Ich bin wohl kein Talent.

    Genau, ich bin geduldig und habe mit dem monatsweisen Wochen-Herunterzählen aufgehört. Es hilft ja nichts.

    Bei uns in Wien schneit es gar nicht, wir hatten heute Morgen Regen. Schnee sieht bestimmt schöner aus! Aber da gerade die Sonne ein bisschen hinter den Wolken hervorscheint und die Dächer vor meinem Bürofenster hell herüberwinken, bin ich zufrieden.

    liebe Grüße
    marsie
     
  6. RM2017

    RM2017 Active Member

    Hallo @marsie, da hab ich falsch interpretiert beim Lesen.

    Nun ist der Vierkantbogen (?) wieder drinnen, aber Du schriebst von 2 Bögen zurücksteigen.

    Bin ich irgendwo falsch ausgestiegen oder abgebogen vor lauter Bogenstärken;).

    Ich hab mir das anfangs immer notiert, Bogenart, Bogenstärke und gab dann auf, ist ja sinnlos irgendwie.

    Das Kontrollieren der Klebepunkte auf der Innenseite der Zähne ist wirklich kompliziert.

    Bis ich die richtige Brille aufhabe, das Zusatzlicht an und den Vergrößerungsspiegel ausgefahren habe, läuft der kleine Spiegel an.

    Die Fummelei dann mit den Bürstchen- krieg ich graue Haare davon:(, aber was tun wir nicht alles für schöne, gesunde Zähne:).


    Dieses- Dein erstes Behandlungsjahr - war so schnell um, wirst sehen, so flott geht es weiter.

    Viel Erfolg dabei wünscht Dir

    RM
     
    marsie gefällt dies.
  7. marsie

    marsie Active Member

    Hi, @RM2017 ,

    also bei näherer Überlegung kenne ich mich bei meinen Bögen auch nicht mehr aus. Stimmt, ich musste 2 zurücksteigen und gehe davon aus, dass ich wieder an der Ausgangspostion zurück bin. Damit hätte ich einen Bogen übersprungen. Aber ich habe nicht nachgefragt. Du hast recht, es hilft eh nichts, sich das genau zu merken. Es dauert so lang, wie es dauert und ich muss der KFO vertrauen, wann welcher Bogen reinkommt.

    Schnell vergangen - hm, ja und nein. Ich habe mich gedanklich und tatsächlich schon viel mit der Spange beschäftigt. Und mit meinen Zähnen generell, die bis vor eineinhalb Jahren für mich einfach brav und verlässlich da waren. Aber solang wir leben lernen wir und stellen uns auf neue Situationen ein.

    Ich habe auch seit fast einem Jahr das Forum und damit auch dich als Begleitung, gewonnen :)

    Also schnell, ja, aber doch sehr voll!

    liebe Grüße
    marsie
     
  8. RM2017

    RM2017 Active Member

    Servus @marsie !

    Da Du den einen Bogen "übersprungen" hast, wird der Zeitverlust nicht so krass sein wie befürchtet.

    Bei mir wanderten die problematischeren Zähne schlussendlich viel schneller an ihren zugeteilten Platz, und ich benötigte weniger Bögen als im Heilplan angeführt waren.

    Vielleicht gehen bei Dir dann die Vertikalbewegungen viel rasanter vor sich:).

    Mit Zähnen, Zahnspangen und allem was dazugehört, werden wir uns noch lange beschäftigen, mit Retention lebenslänglich;).

    Im Forum lernt man/frau viele Menschen kennen, manche dann näher, witzig, wenn zwei, so wie wir, aus derselben Stadt sind.

    Jahreswechsel ist immer ein bisschen mit Rückblick und Vorausschauen verbunden:
    Es war meine erste Beteiligung an einem Forum, menschlich hab ich viel dabei gelernt, einige schlechte Erfahrungen hätten mir gestohlen bleiben
    können:(.
    Summa summarum: das Positive überwiegt und zählt für mich mehr.

    Dir, liebe @marsie, und natürlich allen anderen, wünsche ich weiter viel Geduld und mehr oder weniger Spucke (je nach Bedarf) auf dem manchmal zugegeben mühsamen Weg in die Zielgerade.
    Mein Mann hasst den Spruch: Der Weg ist das Ziel. Verstehe ich jetzt besser.
    Kommt vielleicht drauf an, wobei- beim Wandern sicher, aber bei Zahnspangen?

    GLG RM
     
    marsie gefällt dies.
  9. marsie

    marsie Active Member

    Du liebe Güte, bei der Zahnspange ist dieser Spruch ein Graus :).

    Ja, die Retention wird lebenslänglich gehen - aber wenn auch die Zähne dabei sind, gibt es nichts Besseres! Ich kenne keinen alten Menschen, der noch viele eigene Zähne im Mund hat. Die meisten sind froh, wenn noch ein paar wenige da sind, um die Zahnersätze festmachen zu können. Unsere werden uns laaaaaaaaaaaaaaange bleiben. :):D
     
  10. RM2017

    RM2017 Active Member

    Also hier laufen viele Menschen herum, zum Teil schon mit Rollator, die noch viele eigene Zähne haben.

    Das Schöne daran- sie gehen zu "meinem" Zahnarzt, da muss er doch recht gut sein:).

    Auf dass wir alle im neuen Jahr keine bis höchstens klitzekleine Probleme haben mit Zähnen, Zahnspangen, Retainern........

    GlG RM
     
  11. marsie

    marsie Active Member

    Mist, zu deinem Zahnarzt, @RM2017, kann ich nicht gehen.
    Gratuliere dir!
     
  12. RM2017

    RM2017 Active Member

    Ja, @marsie, aber er wird meinen Zähnen nicht lebenslänglich beistehen können, ist vielleicht eine Spur jünger als ich:).

    Mein "alter" ZA in meiner Heimatstadt bei Dir ist auch schon 64.

    Und der, der 1985 meine Kronen, die mehr als 30 Jahre brav gehalten haben, gebastelt hat, war damals schon 70......


    LG RM
     
    marsie gefällt dies.
  13. marsie

    marsie Active Member

    Gell blöd. Man sucht sich einen Arzt/eine Ärztin mit Erfahrung, und dann gehen sie in Pension und man steht wieder einsam da ....
     
    RM2017 gefällt dies.
  14. RM2017

    RM2017 Active Member

    Einsam ja grad nicht;).

    Und ein paar Jährchen hat mein ZA ja noch zu arbeiten:).

    LG RM
     
    marsie gefällt dies.
  15. marsie

    marsie Active Member

    Kontrolltermin: Juhu, alles passt!

    - Die Brackets haben gehalten.
    - Die Aufbisse sitzen noch gut. Die KFO war erfreut, weil sie mich nicht stören. Angeblich schimpfen viele Menschen sehr darüber. Da hab ich mal Glück!
    - Die Gummiringerl haben schon so gut gewirkt, dass ich links das Ringerl nur mehr nachts tragen muss. Da werde ich tagsüber gleich ein bisschen weniger Speichelfluss haben und besser reden können.
    - Dass ich auf den 1-ern oben durch die Gummis Druck empfinde, macht nichts. Der Zug ist nach innen, nicht nach unten.
    - Rechts oben hab ich wieder eine Gummikette hineingekriegt, damit die Zahnlücke weiter geschlossen wird.

    Es geht was weiter!

    Nebenbei hab ich erfahren, dass ich oben doch noch nicht den Stahlbogen habe. Ich habe die KFO gefragt, ob unten auch wieder einmal der bogen getauscht wird. Sie meinte: Nein, da ist schon der Stahlbogen drin, der bleibt bis zum Ende. Ich hab nicht schnell genug geschaltet um nachzufragen, aber geschlossen: oben muss der Bogen noch getauscht werden. Also hab ich dort vermutlich noch keinen Stahlbogen. Der nächste Termin ist in ca. 3 Wochen, dann frage ich das!

    In einer Woche habe ich die Zahnspange ein Jahr!
     
  16. RM2017

    RM2017 Active Member

    Hallo @marsie !

    Das hört sich alles gut an, das neue Zahnspangenjahr soll weiter so positiv für Dich laufen:).

    Stahlbögen gibt es auch verschieden starke, da könnte es noch eine Steigerung geben.

    Auf den 1ern hängt kein Gummi, Du spannst doch von 3 oben nach 6 unten. Wie kriegen die 1er da Druck?
    Vielleicht ist das eher der Bogen?

    Drei Wochen- Abstände sind schon kurz, aber bei Dir ist Kontrolle besser, falls der 4er wieder Manderl macht bzw sein Bracket :(.

    Dir weiter viel Erfolg auf dem manchmal holprigen Zahnspangen-Weg

    wünscht RM
     
  17. RM2017

    RM2017 Active Member

    Zu Deiner Frage:

    Kamistadgel ist meine Wunderwaffe, gibt es hier in D.

    In Ö griff ich nach Dynexan (die mag ich, weil sie weiß ist) und Mundisal, das kennst Du ja.

    LG RM
     
  18. marsie

    marsie Active Member

    Stimmt, an den 1-ern hängt der Gummi nicht. Ich spüre aber den Zug von den Gummiringernl auf de 3-ern an den 1-ern. Der pflanzt sich über den Bogen fort. So hab ich das gemeint.

    Danke für Dynexan! Ich würde mir mal eine Abwechslung zu Mundisal gönnen :) und Kamistad hab ich nicht gefunden.

    Danke für die guten Wünsche, kann man immer brauchen!
    lg
    marsie
     
  19. RM2017

    RM2017 Active Member

    Jetzt verstehe ich. Kräfteübertragung würden die Physiker:innen sagen.

    Dentinox (für das zahnende Kind;)) gibt es auch noch in Ö. Es wird doch nicht schon wieder wo stechen?

    LG RM
     
    marsie gefällt dies.
  20. Bea83

    Bea83 Active Member

    Hä, das mit den Aufbissen verstehe ich nicht , wie, die können abgehen? Meine sind fest in der Zahnspange integriert, wahrscheinlich haben wir Unterschiedliche. Meine merke ich nämlich auch nicht an der Wange, die sind nur auf der Kaufläche..
    Aber schön, dass sie nicht weiter stören- so soll es sein.
    Alles Gute weiterhin :)
     

Die Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden