Abbruch Zahnspange

Dieses Thema im Forum "Feste Zahnspangen" wurde erstellt von Daddel80, 14 April 2019 um 20:01.

  1. Daddel80

    Daddel80 New Member

    Hallo lieber Forum User,

    Ich trage seit über 2 Jahre eine feste Zahnspange (oBerkiefer nicht unten)
    Da ich kleine Schneidezahn Lücke hatte und diese mit einer Spange mit meiner vorhandenen zahnstruktur korrigieren lassen wollte.

    Der Erfolg ist nicht eingetroffen !
    Die Lücke ist nur minimal zu und habe seit dem ein offenen Boss auf der rechten Kauleiste.

    Es berühren doch nur 2 Zähne auf der Kauleiste selbst mit den Knöpfen (Unterkiefer kleben mit Gummi) könnte das nicht gerichtet werden. Vorher hatte i ein normAlen Biss..


    Die Lücke soll dan von Zahnarzt geschlossen werden. Bevor der rentainer geklebt wird. Mittels Kunststoff Aufbau...

    Der offene Boss bleibt.

    Meine Frage ist soll i nicht lieber abbrechen ? Zahnspange raus .. bin an überlegen Veneers machen zu lassen weil i gelesen habe .. wenn der retainer erst drin ist , ist das kleben mit Veneers erschwert .. und sollte der mal kaputt gehen verschiebt sich das doch wieder ..

    Also Was wäre der bessere Weg ? Bin über 30 und habe alles selbst Bezahlt für ein schieß Ergebnis.

    Verschiebt sich der Kiefer nicht wieder so wie vorher ? Vor der Behandlung ?

    Hätte i lieber vornherein Veneers gemacht ..
     
  2. YesIcan

    YesIcan New Member

    Hallo,

    Ich kann dazu jetzt vermutlich nicht viel hilfreiches sagen, da ich selber noch nicht wirklich in Behandlung bin sondern noch überlege. Mit Veeners habe ich keine Erfahrung.
    Allerdings verstehe ich die Situation ein wenig. Es geht immerhin um sehr viel Geld. Sehr viel wurde bereits ausgegeben für ein unbefriedigendes Ergebnis und keine Ahnung, was Veneers kosten.

    Zu der Sache mit dem Retainer... Bei mir war es leider so, dass ich die Behandlung damals vorzeitig abgebrochen habe, keinen Retainer erhalten habe und nun der Kiefer aussieht wie vor der Behandlung. Der einzige Erfolg, der tatsächlich auch ohne Retainer geblieben ist, sind die Frontzähne im OK, die jetzt Gott sei Dank nicht mehr übereinander stehen sondern nebeneinander. So ist es bei mir gewesen und deswegen stehe ich jetzt da, wo ich stehe. Keine Ahnung ob es bei dir zwangsläufig auch so sein muss. Aber prinzipiell denke ich schon, dass ein vorzeitiger Abbruch den "Erfolg" (tut mir sehr leid, dass du so unzufrieden) gefährden könnte.

    Ich würde mich was das betrifft ausreichend beraten lassen. Wichtig ist auf jeden Fall, dass du bei einem Kfo bist, dem du vertrauen kannst.

    Viel Glück! :)
     

Die Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden